Finden Sie Progesteron-Injektion, Weiblicher Schutz, Fertige Medizin auf Industry Directory, zuverlässige Hersteller / Lieferant / Fabrik aus China

Anfrage-Korb (0)
Home > Produkt-Liste > Medizinische Antibiotika > 50mg Anti-Diabetiker Sitagliptin Tablette für Blutzuckerkontrolle

50mg Anti-Diabetiker Sitagliptin Tablette für Blutzuckerkontrolle

Basisinformation

Modell:  DAWAST0001

Produktbeschreibung

Modell Nr .: DAWAST0001 Anwendungsmodus: Für die orale Verabreichung Staat: Fest Art: Biologische Produkte Name: Sitagliptin Tablette MOQ: 1 Box Probe: Kostenlose Lieferung Transport-Paket: 10 Tabs / Blister / Box Herkunft: Frankreich Anwendung: Innere Medizin Geeignet für: Ältere Menschen, Kinder, Erwachsener Form: Tablette Pharmazeutische Technologie: Chemische Synthese-Verabreichungsweg: Oral Soem: Annehmbares Warenzeichen: GUYENNE Spezifikation: 50mg, 100mg HS Code: 3002100000 100mg Antidiabetisches Sitagliptin Tablet für Blutzuckerkontrolle \ n
Specification 50mg,100mg
Package 10tabs/blister/box  
\ nSitagliptin wird mit einem geeigneten Diät- und Bewegungsprogramm und möglicherweise mit anderen Medikamenten zur Kontrolle von hohem Blutzucker verwendet. Es wird bei Menschen mit Typ-2-Diabetes eingesetzt. Die Kontrolle von hohem Blutzucker hilft, Nierenschäden, Blindheit, Nervenprobleme, Verlust von Gliedmaßen und sexuelle Funktionsprobleme zu verhindern. Die richtige Kontrolle von Diabetes kann auch das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls verringern. \ N \ nSitagliptin ist ein Antidiabetikum, das durch die Erhöhung von natürlichen Substanzen, die Inkretine genannt werden, wirkt. Incretins helfen bei der Kontrolle des Blutzuckers durch Erhöhung der Insulinfreisetzung, besonders nach einer Mahlzeit. Sie verringern auch die Menge an Zucker, die Ihre Leber produziert. \ N \ nWie Sitagliptin zu verwenden \ n \ nLesen Sie den von Ihrem Apotheker bereitgestellten Medikamentenführer, bevor Sie Sitagliptin einnehmen und jedes Mal, wenn Sie eine Nachfüllung erhalten. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. \ N \ nNehmen Sie dieses Medikament oral mit oder ohne Essen, wie von Ihrem Arzt empfohlen, in der Regel einmal täglich. \ N \ nDie Dosierung basiert auf Ihrem Gesundheitszustand, Nierenfunktion, und Antwort auf die Behandlung. Nehmen Sie dieses Medikament regelmäßig, um den größten Nutzen daraus zu ziehen. Damit du dich daran erinnerst, nimm es jeden Tag zur selben Zeit. Befolgen Sie sorgfältig den Behandlungsplan, den Ernährungsplan und das Trainingsprogramm, die Ihr Arzt empfohlen hat. \ N \ nÜberprüfen Sie Ihren Blutzucker regelmäßig, wie von Ihrem Arzt verordnet. Behalten Sie die Ergebnisse im Auge und teilen Sie sie mit Ihrem Arzt. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Ihre Blutzuckerwerte zu hoch oder zu niedrig sind. Ihre Dosierung / Behandlung muss möglicherweise geändert werden. \ N \ nSeiteneffekte \ n \ nVergewissern Sie sich, dass Ihr Arzt Ihnen dieses Medikament verschrieben hat, weil er oder sie den Eindruck hat, dass der Nutzen für Sie größer ist als das Risiko von Nebenwirkungen. Viele Menschen, die dieses Medikament verwenden, haben keine ernsthaften Nebenwirkungen. \ N \ nObwohl Sitagliptin allein keinen niedrigen Blutzuckerspiegel (Hypoglykämie) verursacht, kann ein niedriger Blutzuckerspiegel auftreten, wenn dieses Medikament zusammen mit anderen Antidiabetika verschrieben wird. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker darüber, ob die Dosis Ihrer anderen diabetischen Medikamente gesenkt werden muss. \ N \ nZu den Symptomen eines niedrigen Blutzuckers gehören plötzliches Schwitzen, Zittern, schneller Herzschlag, Hunger, verschwommene Sicht, Schwindel oder kribbelnde Hände /Füße. Es ist eine gute Angewohnheit, Glukosetabletten oder -gel zur Behandlung von niedrigem Blutzucker zu tragen. Wenn Sie diese zuverlässigen Formen von Glukose nicht haben, erhöhen Sie schnell Ihren Blutzucker, indem Sie eine schnelle Quelle von Zucker wie Haushaltszucker, Honig oder Süßigkeiten essen, oder Fruchtsaft oder Nicht-Diät-Limonade trinken. Informieren Sie Ihren Arzt sofort über die Reaktion. Niedriger Blutzucker ist wahrscheinlicher, wenn Sie große Mengen Alkohol trinken, ungewöhnlich viel Sport treiben oder nicht genügend Kalorien aus der Nahrung zu sich nehmen. Um einen niedrigen Blutzuckerspiegel zu vermeiden, essen Sie regelmäßig Mahlzeiten und lassen Sie keine Mahlzeiten aus. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt oder Apotheker, um herauszufinden, was Sie tun sollten, wenn Sie eine Mahlzeit verpassen. \ N \ n

Produktgruppe : Medizinische Antibiotika